feloxenia's Webseite

Hinweis: Grundsätzlich gilt beim Verlassen meiner Homepage, dass für die Beiträge der verlinkten Seiten keine Verantwortung übernommen wird, da sie ausschliesslich unter Verantwortung der jeweiligen Betreiber erstellt werden.

 

Shopping:  

www.kreta-shop.de

Unter diesen web-Adressen können griechische/kretische Artikel online bestellt werden.

 

Presse:

www.abenteuer-reisen.de

Ein sehr interessantes Reisemagazin, das monatlich erscheint. Hervorheben möchte ich hier u. a. die Ausgabe von April 2001, wo das Titelthema sich mit den "Griechischen Inseln" auseinandersetzt. Enthalten sind u. a. Euböa, Karpathos, Korfu, Kos, Lesbos, Naxos und viele mehr. 

www.patris.gr

Bei der Patris kommen Sie auf die Webseite der griechischen Tageszeitung.

www.neokriti.gr

www.Reiseaktuell.at

"Reise-aktuell" ist ein sehr interessantes und informatives Reisemagazin aus Österreich, das viermal im Jahr erscheint. Interessante Informationen zu Griechenland und dem Mittelmeerraum konnte ich ihr schon entnehmen (zum Beispiel in den Ausgaben 03/2003 und 02/2004). Sie ist auch im deutschen Zeitschriftenhandel erhältlich.    

 

Infos zu Kreta:

Zu Kreta und Griechenland gibt es diverse Foren. Von einer Aufzählung möchte ich hier jedoch absehen, um so der ständigen Aktualisierung vorzubeugen. Den einen oder anderen Urlaubstipp werdet Ihr dort gewiss finden.

Zusätzliche Informationen sind auch in den spezielleren Foren von

www.in-greece.de

www.crete.tournet.gr  

 

www.griechenlandinfo.at

www.gotohellas.de (für Auswanderer)

enthalten.

 

Ausgewählte Städte:

Ierapetra:

Die Stadt Ierapetra hat eine sehr schöne Broschüre mit einigen Reiserouten in die Umgebung herausgeben (2002). Sie trägt den Titel "Ierapetra - Die südlichste Stadt Europas". In ihr ist als Einleitung nachfolgender Spruch enthalten:

"Reisend

Während man auf Ierapetras Strassen wandert und die verborgenen Schönheiten in den herrlichen Bergen und an den Kristall-Stränden entdeckt, die fantastischen und echten Menschen kennenlernt, merkt man, dass man an einem gesegneten Ort angelangt ist, an dem man mit Sicherheit den Rest seines Lebens verbringen würde. (Ein Wanderer)" 

Städtisches Unternehmen für kulturelle und touristische Entwicklung:

www.ierapetra.gr    kyrva@ier.forthnet.gr

 

Mobilität nach, von und auf Kreta:

www.kreta.de

www.creta-online.com

Fluggesellschaften:

www.airberlin.com (gilt auch für die Gesellschaft "NIKI" in Österreich)

www.condor.de (so manches Schnäppchen lässt sich auch hier schlagen)

 

Autovermietungen:

     

www.drivers-club.gr    info@drivers-club.gr

(Die Autovermietung ist in Ierapetra ansässig. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit ihnen machen können. Sie bringt auch den Wagen zum Flughafen etc. pp)

www.protos1.de.vu   protos@ier.forthnet.gr

Auch die Autovermietung um Rainer Thiele ist in Ierapetra ansässig. Für ihn gilt das gleiche wie für Tsagarakis Sterios von Drivers-Club.

Fähren:  

Wer lieber zu Wasser nach Griechenland reisen möchte, findet hier bestimmt etwas passendes:

www.griechenland-faehren.com

Neben Taxis und Mietwagen gibt es natürlich auch in Griechenland die Überlandbusse der KTEL. Ein Blick dorthin ist sicher empfehlenswert:

www.ktel.org

Unterkünfte:

Die von mir aufgesuchten Hotels sind zum Teil unter der Rubrik "Hotels" verlinkt. Schaut einfach dort einmal vorbei. 

Hier ein Tipp zu einem schön gelegenen Reiterhof an der Nordküste    von Kreta (ca. 5 bis 8 km von Heraklion entfernt). Die Übernachtungen erfolgen in schlichten, einfachen Zimmern. Aber es ist sehr, sehr urig. Für Freunde, die ländliche Idyll eines Bauernhofes mögen, ist das mit Sicherheit eine sehr schöne und gute Möglichkeit, herrliche Urlaubstage auf Kreta zu verbringen.

Hier seht Ihr Fanouris, ein sehr schöner Hengst auf diesem Hof. Nicht nur die Pferde, sondern auch die gemütliche Taverne laden zum Verweilen ein.  

Wegbeschreibung:
Von Heraklion fährt der Bus Nr. 7 (blau-weisse Stadtbusse) nach Amnissos. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten. Nicht verfehlen kann man diesen Bus, wenn die Haltestelle am Freiheitsplatz (in der Nähe des Archäologischen Museums) gewählt wird.

Achtet bei Ihrer Fahrt, wenn Ihr aus Heraklion herausgefahren seid, auf der rechten Seite auf eine BP-Tankstelle. Das ist ein sehr gutes Merkmal. Sie ist die 1. Tankstelle von Karteros. Zwischen der BP-Tankstelle und der ca. 100 m bis 200 m nachfolgenden Shell-Tankstelle geht es rechts einbiegend in eine kleine Strasse zum 

Riding Center Kateros

Die offizielle Bushaltestelle des Busses Nr. 7 ist vis a vis dem Hotel Minos Bay. 

Reiseveranstalter:              

www.takis.de

Bei diesem Reiseveranstalter gibt es eine Vielzahl von Hotels, Ferienhäusern und -wohnungen in Griechenland und Zypern - ideal für den individuellen Urlaub. Hinweis: Nicht in jedem Reisebüro ist dieser Katalog zu haben.

Ausflugtipp:

Ein sehr schönes - und auch junges - Museum befindet sich auf der Lasithi-Ebene, nicht weit von der "Pforte", die links und rechts mit Windmühlen gesäumt ist: das Homo-Sapiens-Museum

Überzeugt Euch hier schon einmal selbst, was Euch vor Ort erwarten könnte; es lohnt sich, garantiert!!!

Homo-sapiens-Museum:           

www.homo-sapiens-village.gr

      

**********

Kein Ausflugtipp, sondern eine sehr informative und interessante Seite ist die Homepage von Frank aus Dresden. Seine Reiseerlebnisse geben nicht nur einen Einblick, sondern wecken auch die Neugier, selbst einmal die Insel Kreta zu erkunden. 

Private Homepages zum Thema Kreta und Griechenland:

www.christa-kossin.de

Bei Christa ist es ein Vergnügen, in ihren privaten Seiten zu stöbern. Es sind sehr viele schöne Aufnahmen dabei, mit ebenso passenden Bildunterschriften. Eine Reise nach Kreta - eben online und schön. Und wer selber Kreta kennt, dem wird das eine oder andere Motiv mit Sicherheit bekannt vorkommen. - Mir ging es so.

 

Weitere Homepages rund um das Thema "Griechenland":

 

**********

"Ein Grieche in Wien": Sehr viele Informationen findet Ihr auf den Seiten von Antonios in Wien. Aber das ist noch nicht alles: Hier befindet sich auch eine interessante Infoecke mit Terminen, ein Forum and more. Ein Besuch bei ihm macht sehr viel Freude.

 http://members.kabsi.at/antonios/

**********

Eine sehr informative Seite findet Ihr unter www.griechen-in-berlin.de 

**********

 

Ein Besuch bei Frank Seidl ist für jeden, der gerne (ver-)reist, ein Augenschmaus - zielunabhängig:www.fseidi.de 

 

 

 


 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!